NEU – Erste Tierarztpraxis in Augsburg,

die das patentierte Bemer Behandlungssystem anbietet!

Die Physikalische Gefäßtherapie BEMER wurde ursprünglich für die Therapie von Menschen entwickelt.

Die physiologischen Blutkreisabläufe der Vierbeiner sind mit dem Menschen vergleichbar und haben deshalb begonnen die Physikalische Gefäßtherapie BEMER auch bei unseren vierbeinigen Patienten einzusetzen. Mit überzeugenden Erfolgen, sodass die Therapie inzwischen nicht mehr aus unserer Tierarztpraxis in Augsburg wegzudenken ist.

Das Kernstück der Physikalischen Gefäßtherapie BEMER® ist ein mehrdimensionales Signalgefüge, das die eingeschränkte bzw. gestörte Mikrozirkulation effektiv stimuliert. Sie unterstützt einen der wichtigsten körperlichen Regelmechanismen für Prävention, Heilungs-, Genesungs- und Regenerationsprozesse und ist komplementär wirkungsvoll einsetzbar.

„BEMER kann die eingeschränkte Durchblutung der kleinsten Blutgefäße verbessern und damit körpereigene Selbstheilungs- und Regenerationsprozesse unterstützen.

Die Durchblutung ist das Versorgungssystem im menschlichen Körper. 75 % davon befinden sich im Gebiet der kleinsten Blutgefäße (Mikrozirkulation). In dem Gebiet also, in dem die Blutzellen Gewebe und Organe mit Nährstoffen und Sauerstoff versorgen und auf dem Rückweg die Abfalprodukte zum Entsorgen mitnehmen.

Nur mit Hilfe dieser Ver- und Entsorgungsprozesse können die Körperzellen ihren vielfältigen lebenserhaltenden Aufgaben nachkommen und dem Körper Energie zur Verfügung stellen.
Durch die Hilfe der Pumpbewegungen der kleinsten Blutgefäße können die Blutzellen also ihre Arbeit erledigen – und zwar dort, wo sie am meisten gebraucht wird.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Die Abwehrkräfte werden gestärkt und die körperliche Leistungsfähigkeit nimmt zu, organische Krankheiten werden besser bekämpft, der Entgiftungsprozess im Körper beschleunigt und Medikamente gelangen auch besser an ihr Ziel.“

Ausführliche Infos und weitere Videos sind auf der Herstellerseite zu finden:

https://www.bemer.ag/de

und auf unserer Homepage Leistungen / Bemer

https://veterinaryservice.de/leistungen/bemer-effektivste-physikalische-behandlungsmethode/

Damit Wartezeiten so gering wie möglich ausfallen, bitten wir Sie um eine telefonische Terminvereinbarung Praxis Tel.: 08 21 – 55 35 55

Bei akuten Erkrankungen stehen selbstverständlich auch kurzfristig Termine zur Verfügung.

Sie können uns während der Öffnungszeiten telefonisch erreichen, Medikamente abholen sowie Proben zur Untersuchung abgeben.

Ab dem 14.02.2020 ist eine neue GOT zum Notdienst in Tierarztpraxen in Kraft getreten, die die Bundesregierung beschlossen hat!

Nachfolgend erhalten Sie dazu die wichtigen Informationen:

Die GOT-Novelle in Kürze:

  • gültig seit dem 14.02.2020
  • Notdienstzeiten: Montag bis Freitag ab 18:00 Uhr bis 08:00 Uhr und des Folgetages: Freitag ab 18:00 Uhr bis Montag 08:00 Uhr
  • Die Sprechstunde am Samstag von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr ist eine Notdienst Sprechstunde und muss mit der Notdienst Gebühr in Höhe von 50,00 € zzgl. MwSt zu den Behandlungskosten berechnet werden!
  • Notdienst Gebühr 50,00 € (zzgl.MwSt) zusätzlich zu den Behandlungskosten
  • maximaler Gebührensatz steigt im Notdienst vom 3- auf das 4-fache
  • Mindestgebührensatz 2-facher Satz

Die neuen Gebühren im Notdienst sind für alle Tierarztpraxen und Tierkliniken verbindlich vorgeschrieben.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte auch der nachfolgenden Veröffentlichung des Bundeslandwirtschaftsministeriums auf der Seite der Bundestierärztekammer / Pressemitteilung:

https://www.bundestieraerztekammer.de/presse/2020/02/GOT-Notdienstgebuehr.php

 

Mehr dazu auch auf unserer Homepage unter Impressum – Zahlungsmodalitäten.

 

 

Die Einfahrt zu den kostenlosen Parkplätzen

im Hinterhof Friedberger Str. 3 und 5

Parkplatzschilder

Tierarztpraxis Dr. Hellinger

Seit dem 15.10.2019 sind wir in der Friedberger Str. 5

Gleich nebenan in dem Neubau EG – nur ein Haus weiter!

Hier die neue Haus – Vorderansicht – Eingang Straßenseite Friedberger Str. 5