CORONA VIRUS

Wir sind auch weiterhin für Sie und Ihr Tier da!

Die Vorläufige Ausgangsbeschränkung anlässlich der Corona-Pandemie Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege vom 20.03.2020, Az. Z6a-G8000-2020/122-98 erlaubt es Ihnen die eigene Wohnung zu verlassen um die tierärztliche Versorgung Ihres Tieres zu erlauben.

Liebe Patientenbesitzer bitte schützen Sie sich und uns!

Folgende Vorsichtsmaßnahmen bitten wir Sie dringend einzuhalten:

  • Sind Sie sich selber krank oder haben Krankheitssymptome und sei es nur Schnupfen, so betreten Sie bitte die Praxis nicht! Sprechen Sie das weitere Vorgehen mit uns per Telefon vorher ab!
  • Termine nur mit telefonischer Terminvereinbarung
  • Wir vermeiden durch die Vergabe der Termine keinen Kontakt im Wartezimmer zu anderen Tierbesitzern. Bitte seien Sie deshalb pünktlich. Falls Sie verhindert sind, bitten wir um telefonische Absage oder Terminverlegung.
  • Halten Sie bitte mindestens 1,5m Abstand zu uns und den anderen Patientenbesitzern und verzichten Sie auf Begleitpersonen.
  • Bringen Sie bitte ihren eigenen Mundschutz mit!!!
  • Im Wartezimmer darf maximal 1 Tierbesitzer warten.
  • Wenn Sie beim Eintreten sehen, dass sich bereits mehrere Personen im Wartebereich befinden gehen Sie bitte wieder ins Freie, warten dort und machen uns von dort aus auf ihre Anwesenheit aufmerksam (klingeln).
  • Wenn Sie die Praxis betreten desinfizieren Sie sich bitte sofort die Hände an dem zur Verfügung gestellten Desinfektionsmittelspender.
  • Alle Türgriffe und Kontaktflächen werden nach jeder Behandlung desinfiziert.
  • Nach jeder Behandlung werden die Räume mit einem Luft-Raum-Desinfektions-Hygiene-Spray (99,9 % gegen Bakterien, Viren und Pilze) desinfiziert!

Kann mein Haustier COVID-19 bekommen? Bitte Link anklicken…

https://web.de/magazine/ratgeber/haustiere/haustier-covid-19-bekommen-34521912