Zahlungsmodalitäten

Wir klären Sie vor Beginn jeder Behandlung über die zu erwartenden Kosten auf.

In Einzelfällen können aber durch unerwartete Komplikationen und weitere diagnostische Maßnahmen zusätzliche Kosten entstehen über die wir Sie ebenfalls vor dem Eingriff informieren werden.

Alle Preise richten sich selbstverständlich nach der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT).

Die Leistungen werden in der Regel direkt nach der Behandlung abgerechnet.

In unserer Praxis haben Sie die Möglichkeit bar oder mit EC-Karte zu bezahlen.

Ein Wettbewerb zwischen den Tierärzten soll vorwiegend über die Qualifikation des Tierarztes (Fachtierarztpraxis) und Leistung und weniger über den Preis stattfinden.

Ab dem 14.02.2020 ist eine neue GOT zum Notdienst in Tierarztpraxen in Kraft getreten, die die Bundesregierung beschlossen hat!

Nachfolgend erhalten Sie dazu die wichtigen Informationen:

Die GOT-Novelle in Kürze:

  • gültig seit dem 14.02.2020
  • Notdienst Zeiten: Montag bis Freitag ab 18:00 Uhr bis 08:00 Uhr und des Folgetages: Freitag ab 18:00 Uhr bis Montag 08:00 Uhr
  • Die Sprechstunde am Samstag von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr ist eine Notdienst Sprechstunde und muss mit der Notdienst Gebühr in Höhe von 50,00 € zzgl. MwSt zu den Behandlungskosten berechnet werden!
  • Notdienst Gebühr 50,00 € (zzgl.MwSt) zusätzlich zu den Behandlungskosten
  • maximaler Gebührensatz steigt im Notdienst vom 3- auf das 4-fache
  • Mindestgebührensatz 2-facher Satz

Mit dieser neuen Regelung will die Regierung dazu beitragen, dass freiberufliche Tierärzte und Kliniken den tierärztlichen Notdienst weiterhin leisten können. Denn die Versorgung schwer kranker Tiere im Notdienst ist in vielen Gegenden Deutschlands inzwischen durch den Mangel sowohl an Tierärzten als auch an Tierärztlichen Fachangestellten stark gefährdet. Tierkliniken und Tierärzte können diese Dienste, vor allem nachts, deshalb
nur leisten, wenn sich die Personalkosten und die laufenden Betriebskosten auch durch die Notdienste finanzieren lassen. Die neue Verordnung soll helfen, diese Situation zu verbessern.

Die neuen Gebühren im Notdienst sind für alle Tierarztpraxen und Tierkliniken verbindlich vorgeschrieben.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte auch der nachfolgenden Veröffentlichung des Bundeslandwirtschaftsministeriums auf der Seite der Bundestierärztekammer / Pressemitteilung:

https://www.bundestieraerztekammer.de/presse/2020/02/GOT-Notdienstgebuehr.php

Tierkrankenversicherung Format Medium Rectangle © vs vergleichen-und-sparen GmbH